Koordinierter Winterstart Glarus Süd

Medienmitteilung Gemeinde Glarus Süd:

Skigebiete und Gemeinde: Gemeinsam in einen sicheren Winter

Mitlödi, 15.12.2020

Auf Einladung der Gemeinde Glarus Süd stimmten die Skigebiete Elm und Braunwald inklusive Standseilbahn an einer gemeinsamen Sitzung ihre Schutzkonzepte ab. Sie bieten die Grundlage für eine, den geltenden Corona-Massnahmen entsprechende, gemeinsame Gästelenkung.

Die Gemeinde Glarus Süd ist verantwortlich für ein Schutzkonzept im öffentlichen Raum der Skigebiete Elm und Braunwald. Um die Schnittstellen zu eruieren, fand eine Koordinationssitzung statt. Das gemeinsame Ziel: In beiden Skigebieten einen Skibetrieb anzubieten, der die geltenden Massnahmen von Bund und Kanton erfüllt. Dabei gilt es vor allem, Menschenansammlungen zu vermeiden. Je nach Besucheranzahl, kann es zu Kapazitätseinschränkungen kommen. Möglicherweise können sogar Gäste nicht mehr transportiert werden.

Glarus Süd empfiehlt deshalb, sich frühzeitig über die aktuelle Lage in den regionalen Radiosendern oder den entsprechenden Homepages zu informieren. Beide Skigebiete freuen sich auf einen sicheren Saisonstart und ersuchen die Gäste, die geltenden Corona-Vorschriften, insbesondere das Tragen von Gesichtsmasken und «Abstand halten», einzuhalten.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Mathias Vögeli, Gemeindepräsident, Tel. 058 611 94 74, mathias.voegeli@glarus-sued.ch