Dorfverein Braunwald

Dorfverein Braunwald

Der Dorfverein Braunwald (DVB) ist der als „Dorfverein“ im Sinne von Art. 6 Abs. 1 des Beitragsreglement der Gemeinde Glarus Süd vom 9.12.2010 anerkannte Dorfverein für das Dorf Braunwald.

 

Art. 6  Dorfvereine
1 Dorfvereine sind Vereine, deren Zweck es ist, das dörfliche Zusammenleben zu stärken, Aktivitäten zu fördern und zu
koordinieren sowie als Ansprechpartner zwischen Dorf
und Gemeinde zu fungieren. In jedem der 17 Dörfer kann es nur
einen Dorfverein ge
ben. Der Gemeinderat kann den Dorfvereinen bestimmte Aufgaben übertragen.



Vereinsstatuten [Mai 2011] (beschlossen am 21.4.2011)

Umwandlung des Verein Braunwald Tourismus in den Dorfverein Braunwald am 21. April 2011:

Die Mitglieder des Vereins Braunwald Tourismus (VBT) stimmten dem Antrag des Vorstandes auf Namensänderung in «Dorfverein» einstimmig zu.

Da die Statuten des VBT mehrheitlich touristisch ausgerichtet waren, muss nun vor allem der Zweckartikel den neuen Gegebenheiten angepasst werden. Die Dorfvereine übernehmen in der neuen Gemeinde eine wichtige Vermittler-Funktion, da zu den touristisch durch den Gemeinderat nicht abgedeckten Aufgaben sie neu zu politischen wie auch wirtschaftlichen Ansprechpartnern für die Dorfbevölkerung werden.

Namensverwechslung beendet

Für Aussenstehende war es schwierig, zwischen dem Aufgaben- und Zuständigkeitsbereich von VBT und Braunwald Klausenpass Tourismus (BKT) zu unterscheiden. Durch die Neubenennung «Dorfverein» wird auch dahingehend mehr Klarheit geschaffen. Im Dorfverein bleiben die Mitgliederbeiträge und der Vorstand gleich wie im bisherigen VBT. Die letzte Rechnung schloss mit einem geringen Gewinn von 704 Franken bei ei- nem Aufwand von über 21 000 Franken und einer beträchtlichen Abschreibung von 6000 Franken für das «Markthüttli» auf der Berg- station-Terrasse der Braunwaldbahn ab. Das «Markthüttli» hat sich gleich mehrfach bewährt, sei dies beim Sommermarkt, bei Grossanlässen wie der 1.-August-Feier und dem Weihnachtsmarkt, es hat sich jedoch auch touristisch als wertvoll erwiesen nach dem Brand vom Hotel «Alpenblick».
Somit sind durch den nahtlosen Übergang vom VBT in den Dorfverein Braunwald die Organisation aller bisherigen Veranstaltungen wie auch Aufgaben künftig gesichert, was von den Mitgliedern wie auch Kaspar Marti, Gemeinderat Glarus Süd, mit Applaus und positiver Zustimmung quittiert wurde.

Quelle: Ruth Zweifel / http://v2.suedostschweiz.ch/epaper/pdf/blaettern_detail_fs.cfm?page=23_gasd_01_2011-05-04

 

Kontakt:
Peter Zweifel, Chalet Bambi, Oberloochstrasse 15, 8784 Braunwald, oder Fax-Nr. 055 653 14 58

Es gibt viel zu tun – schaffen wir es gemeinsam? Yes, we can …

Um das jeweilige Aufgebot so rationell wie möglich per mail abwickeln zu können, bitte ich Sie, jetzt an zweifel@braunwaldgetraenke.ch ein Lebenszeichen zu geben.

PS.: Wenn Sie sich in Braunwald aufhalten und empfinden eine gewisse Tatsache als störend, so fragen Sie sich zuerst, ob Sie, verehrtes VBT-Vereinsmitglied, dieses Problem gleich selber beheben können.

Unter dem Motto: ausser man tut es …

Ist das Problem grösser, so melden Sie dies bitte bei mir oder im Tourismusbüro.